Dunaj Vltava

Region Pilsen

Region Pilsen

Region Pilsen

Die Hauptstadt der Pilsner Region, die Stadt Pilsen, trägt den Status einer Europäischen Kulturhauptstadt. Bekannt ist die Stadt auch durch die Pilsner Urquell Brauerei. Die Region erstreckt sich insgesamt über eine Fläche von 7.561 km2.

Fläche: 77.561 km2
Einwohner: 573.469 Einwohner (2013)
Hauptstadt: Pilsen
Größte Städte: Klatovy, Rokycany, Domažlice, Tachov, Sušice
Politik: Hauptmann Václav Šlajs
Wirtschaft: Maschinenbauindustrie, Nahrungsmittelwirtschaft, Baustoffindustrie
und Keramik, Metallurgie, Energieerzeugung
BIP: 186.412 Mio. CZK / 7.414 Mio. Euro (2012)
Tourismus: 1.373.295 Übernachtungen, 539.432 Ankünfte (2012)
Sehenswürdigkeiten: Brauerei Plzeňský Prazdroj (Pilsner Urquell), Große Synagoge in Pilsen, St. Peter und Paul- Rotunde in Starý Plzenec, Klöster Plasy und Kladruby, Burgen Rabí, Kašperk und Velhartice, Schlösser Zbiroh, Kozel und Manětín
Kultur: Pilsen – Europäische Kulturhauptstadt 2015, Smetana-Tage, Skupas Pilsen – Festival des Puppentheaters und des alternativen Theaters, Internationale Biennale der Zeichenkunst, Finale Pilsen– Festival der tschechischen Filme

Webseite: www.plzensky-kraj.cz

Kreis Pilsen
 Foto: Jan Přibáň, Kreis Pilsen 

 

Der Teufels-See ist ein See, entstanden während der Eiszeit, der sich im Böhmerwald befindet (4,2 km von der Stadt Železná Ruda/Markt Eisenstein). Seine Wasserfläche beträgt 10,33 ha, die Tiefe erreicht stellenweise 36 m. Der See liegt in der Überseehöhe von 1030 m. Als einziger der Böhmerwald - Eisseen gehört er zum Einzugsgebiet der Donau. 

Weitere Fotos

Neuigkeiten aus der Region:

Mapa

Aktuelles zum Thema:

weitere empfohlene Artikel:

Landesrätin Schwarz lud zu Bildungskonferenz in Krems
  • Hodiny25 / Januar / 2017
Preisträger des Best Business Award 2016 stehen fest!
  • Hodiny30 / November / 2016
Weitere Beiträge